Thema Rüster/Ulme

Slider

Thema Rüster/Ulme

Vor­kom­men

Die Flat­ter oder Weiß-Ulme, auch Rüs­ter genannt, war schon den Römern bekannt und gehört zu den schöns­ten Zier­bäu­men in Euro­pa. Ihre Höhe, zwi­schen 30 und 35 Metern, ist für ein Zier­ge­hölz beacht­lich.

Ver­wen­dung und Merk­ma­le

Für den Möbel­bau, sagen Lieb­ha­ber, gibt es kaum ein schö­ne­res Holz. Mit sei­ner hell- bis dun­kel­brau­nen Fär­bung und glän­zen­den Mark­strah­len ist die Betrach­tung des Hol­zes ein Genuss. Es eig­net sich also exzel­lent für Blick­fän­ge in ihrer Woh­nung. Rüs­ter zeich­net sich durch zähes, har­tes aber gleich­zei­tig elas­ti­sches Holz aus. Für den Außen­be­reich kommt es auf­grund sei­ner schlech­ten Wit­te­rungs­be­stän­dig­keit nicht in Betracht.

Im Han­del gibt es sowohl Bestand aus Deutsch­land als auch aus dem Aus­land. Hier zeigt sich, dass die hei­mi­sche Ulme ins­ge­samt hel­le­res Holz auf­weist als bei­spiels­wei­se die bel­gi­sche oder ita­lie­ni­sche Ulme.

 

Machen Sie es wie vie­le unse­rer zufrie­de­nen Kun­den und kon­tak­tie­ren Sie uns zum kos­ten­frei­en Erst­ge­spräch!

Tel: 09394 99 57 944
kontakt@massivholzmoebelfp.de
Kon­takt­for­mu­lar

Ihr Flo­ri­an Pfen­ning
Holz­ma­nu­fak­tu­rist

» zurück zur Über­sicht